Was ist eine gute Zukunft? Ein Klärungsversuch

Frei, selbstbestimmt, tolerant - was sind deine Werte, die du leben willst?
Eine gute Zukunft sollte sozial und nachhaltig sein.

Willkommen im Netzwerk für Visionäre. Wir beschäftigen uns gemeinsam damit, wie wir gute Zukunft erschaffen können. Aber was bedeutet eigentlich „gute Zukunft“? Du hast sicherlich eine Vorstellung davon, was gute Zukunft für dich bedeutet. Ich versuche mich an einer Definition und verrate dir meine Werte, die ich leben und in die Welt bringen möchte. 

Sprachnotiz von mir für dich: Was ich dir zu diesem Artikel gerne noch sagen möchte. Jetzt Sprachnotiz hören:

Wie werden wir? ist das Netzwerk für Visionäre, die sich für eine gute Zukunft einsetzen. Aber wie sieht diese „gute Zukunft“ eigentlich aus?

Haus, Auto, Weltreise, Familie, sicherer Job oder Selbstliebe? Informatiker Alan Kay bringt es auf den Punkt:

Die beste Methode, die Zukunft vorherzusagen besteht darin, sie zu erfinden.

Prognosen darüber, wie die Zukunft wirklich wird, sind mehr als unzuverlässig. Du hast bestimmt eine Vorstellung davon, wie du in Zukunft leben möchtest. Keine Vision ist richtig oder falsch. Wenn du weißt, was du auf jeden Fall willst und brauchst, kannst du dich auf den Weg machen und ausprobieren. Zum Beispiel endlich in die Traumstadt ziehen, eine Weiterbildung machen oder das Ehrenamt aufnehmen, was schon lange im Hinterkopf ist. In dem wir unsere Zukunftsvision in kleinen Schritten Wirklichkeit werden lassen, wissen wir, ob der Entwurf für uns funktioniert. Und wir können uns gegenseitig unterstützen und gemeinsam Zukunft gestalten.

Was macht eine gute Zukunft aus? Das ist meine Meinung:

Eine gute Zukunft ist, wenn Fortschritt zum Wohl des Menschen, der Tiere und der Umwelt stattfindet. Wandel findet im Einklang mit den Bedürfnissen der Menschen, der Tiere und der Umwelt statt – und nicht allein zu Gunsten des Menschen und zu Lasten von Tieren oder Umwelt. Auch steht eine gute Zukunft nicht nur einer Gruppe von Menschen zu, sondern allen. Eine gute Zukunft bringt den größtmöglichen positiven Nutzen für alle.

Was wir uns von einer guten Zukunft wünschen können – die Liste ist lang!

Gut ist, wenn jeder Einzelne von uns seine Potentiale erkennt, und die Chance hat, sie einzusetzen. Gut ist, wenn wir unser Wissen und unsere Kreativität dafür einsetzen können, Ideen zu entwickeln – und damit selbst Zukunft zu gestalten. Gut ist, wenn jeder Mensch eine Stimme hat und jede Stimme gleich viel zählt. Gut ist, wenn wir jeden Menschen so behandeln, wie wir selbst behandelt werden möchten. Gut ist, wenn wir auch unsere Umwelt und Natur so behandeln, wie wir selbst behandelt werden möchten. Mit Liebe, Respekt und Hilfsbereitschaft.

Ich könnte noch viel mehr aufzählen. Wir haben alle viele Ideen und Vorstellungen, was sich ändern muss, damit es endlich gut wird. Das alles gleichzeitig erfüllt ist, ist sicherlich unrealistisch. Doch all das ist wünschenswert. Wir dürfen groß denken, schließlich ist eine Vision immer mehr als das, was gerade da ist.

Wir dürfen von einer besseren Version unserer Welt träumen. Und für diese Vision von Zukunft können wir uns als Community einsetzen.

Der Wandel im Innen – was die Zukunft mit uns macht und was wir mit ihr machen können.

Gut ist, wenn wir die Veränderungen im Außen reflektieren. Wenn wir im Innen darüber nachdenken, uns darüber eine Meinung bilden und selbstbestimmt mit den Veränderung in der Welt umgehen können – und stets die Wahl haben, ob wir Trends & Entwicklungen folgen, oder darauf verzichten.

Unser Inneres ist ein Spiegel der Welt und die Welt ist ein Spiegel unseres Innersten. Was wir in der Welt sehen wollen, sollten wir anfangen, selbst zu leben. Und was wir selbst leben, wird sich auch in der Welt ausdrücken. 

Welche Werte sind dir wichtig?

Bevor du dir über deine Vision und Ziele in Zukunft Gedanken machst, hilft es, eigene Werte zu definieren. Was ist dir wichtig? Lebst du diese Werte schon heute, wo lebst du sie vielleicht noch nicht? Wie sieht eine gute Zukunft für dich aus?

Versuche dich auf deine Top 3 oder maximal Top 5 zu beschränken. Das ist schwierig, doch noch schwieriger ist es, dutzende Werte jeden Tag leben zu wollen. Setze Prioritäten! Die Werte können sich natürlich ändern, je nach Lebensabschnitt und Herausforderungen, die dir begegnen.

Tipp: Hier findest du eine große Übersicht über mögliche Werte.

Meine Top 5 Werte:
Freiheit, Liebe, Frieden, Neugier und Hilfsbereitschaft.

Teile deine Werte gerne unter diesem Beitrag, auf Facebook @wiewerdenwir? oder Instagram @wiewerdenwir?

  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *