Zukunft nachhaltig gestalten: Wir Werden Wir? auf dem Zukunftskongress in Hamburg

Wenn du dich veränderst, verändert sich die Welt.
Wie werden Wir auf dem Zukunftskongress in Hamburg

Der Zukunftskongress in Hamburg

Zukunftsideen für Hamburg

Der Zukunftskongress wurde vom Zukunftsrat Hamburg ins Leben gerufen. Unter dem Titel: Land unter und alle wohlauf? hat der Zukunftskongress am 30. September 2017 mit Vorträgen, Diskussionen, Workshops und der Präsentation von Initiativen und Projekten den Blick in die Zukunft gerichtet. Mit dabei: Wie Werden Wir? das Netzwerk für Visionäre!

Zum Hintergrund: Die Vereinten Nationen haben im September 2015 die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) für eine weltweite Transformation verabschiedet. Sie sollen der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Dimension der nachhaltigen Entwicklung in ausgewogener Weise Rechnung tragen und führen zum ersten Mal Armutsbekämpfung und nachhaltige Entwicklung in einer Agenda zusammen. Diese Ziele für eine nachhaltige Entwicklung sollen für alle Menschen und alle Staaten gelten.

Unser Erlebnis: Zukunftskongress für Hamburg 2017

Wir hatten mit Wie Werden Wir? das Netzwerk für Visionäre einen eigenen Stand und durften mit tollen anderen Projekten zeigen, was gute Zukunft bedeutet.

Wie Werden Wir? schafft Bewusstsein und die innere Einstellung, Visionen für eine gute Zukunft zu erschaffen und Schritt für Schritt umzusetzen. Wir bündeln geistiges Potential von Menschen – zusammen sind wir kreativ und erschaffen aktiv Zukunft, in dem wir durch Crowdthinking und Teamgeist aus unseren Ideen aktiv Projekte entstehen lassen. Das machen wir mit Coachings, Camps und unserer tollen Community.

Hochschuldozenten haben in Vorträgen zu Themen wie Demokratie, nachhaltige Wirtschaft und Ressourcen der Erde gesprochen.
Besonders gefallen hat uns der Vortrag „Wie lassen sich Menschen zu nachhaltigen Lebensstilen motivieren?“ von Prof. Dr. Marcel Hunecke, Professor für Allgemeine Psychologie sowie Organisations- und Umweltpsychologie von der Fachhochschule Dortmund. Praxisnah und mit dem Blick auf Mindset, Motivation und Handeln eines Menschen in Bezug auf seine Umwelt waren die Inhalte unglaublich spannend!

Wie werden Wir? auf dem Zukunftskongress am Messestand in Hamburg

Eure Visionen an unserem Vision Board

Wie immer mit dabei: Unser Vision-Board. Jeder Besucher war ganz frei, seine oder ihre Visionen aufzuschreiben und anderen zu zeigen. Wie viele Menschen davor gestanden und sich über die Visionen ausgetauscht haben – wow!

Mit dabei: Love in Action, Frieden im Innen und Außen, ein offenes Herz und „alte Zöpfe abschneiden und Zukunft neu gestalten“. Außerdem wurde ein „unabhängiges Ministerium für Zukunft“ und „mehr Solidarität“ und „ein besseres Gesundheitssystem“ gefordert. Der „Glaube an die Crowd“ war da und der Wunsch nach Ehrlichkeit und Authentizität wurde geäußert. Es wurde auch politisch: „Politik und Verwaltung haben die Aufgabe, Transformation zu initiieren. Stichwort: Transformationskultur. Das sehen allerdings nicht alle so. Ein anderer Besucher schrieb: „Die Politik wird es nicht richten“ und sagte zu uns: „Darum ist es unsere Aufgabe, uns um unsere Zukunft zu kümmern!“

Unsere Mission mit anderen Menschen zu teilen und dafür zu begeistern, hat uns zum Strahlen gebracht! Danke für diesen wundervollen Tag im Wälderhaus in Wilhelmsburg. Danke für die vielen tollen Kontakte und Menschen, die uns inspiriert haben.

Zukunftskongress Vision Board von Wie Werden Wir?
Wie Werden Wir? auf dem Zukunftskongress in Hamburg

Isabell im Gespräch mit einer Besucherin.

Zukunftskongress in Hamburg Isabell Mezger von Wie Werden Wir? das Vision Board

Eine neue Vision für unser Vision Board – yeah!

Zukunftskongress in Hamburg Wie Werden Wir?

Nils von Wie Werden Wir? erzählt von unserem Konzept.

  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *